Samstag, 22. August 2020
"Die Wurzel des Krieges ist die Angst" S. 165 aus Thomas Merton: "Christliche Kontemplation - ein radikaler Weg der Gottessuche", 2.Aufl., 2012, ISBN 978 - 3- 582 - 62406 -7.
Ebenda, S. 354 ff:" ein Mensch, der den Unterschied zwischen Genießen und spiritueller Freude nicht kennt, hat noch nicht zu leben angefangen" und weiterhin: "Das Leben in dieser Welt ist voller Schmerz. Aber der Schmerz, der das Gegenteil vom Genießen ist, ist nicht unbedingt auch das Gegenteil von Glück oder Freude. Denn die spirituelle Freude blüht auf, wenn sich jene Freiheit vollständig entfaltet, die sich ungehindert ihrem höchsten Ziel entgegenstreckt und im vollkommenen Tätigsein jener selbstlosen Liebem für die sie geschaffen wurde, ihre Erfüllung findet"

und S. 365: "Wankelmut und Unentschlossenheit sind Anzeichen der Selbstliebe"

S. 349 "ein ernsthaftes Hindernis für die Sammlung ist der Wahn, jene anleiten zu müssen, sie zu reformieren man gar nicht den Auftrag erhalten hat, und diejenigen korregieren zu müssen, über die man keine Jurisdiktion hat".