Sonntag, 12. Juli 2020
Heimatliebe; oh du süsse Heimat; aus der ich einst kam, dem Becken entsprungen, so sehr schön war in dir zu sein; als Embryo; und dann die kalte Welt, draussen.
naja kann ein Säugling nicht sagen; Sprache wird es später erlernt; aber Mutterliebe und Heimatliebe haben vielleicht auch ein wenig mehr als ein wenig miteinander gemein.

Die kalte Welt; draußen hat; wenn man ein wenig älter wird; ja auch sehr schöne Seiten zu bieten; da hat jeder seine eigenen Erinnerungen; Erinnerungen an die Zeit als Säugling; sind dabei eher Körpererinnerungen; ob wie erinnern wirklich funktioniert; welche Areale zu welcher Zeit; erforscht sind und waren, ist eine interessante Fragestellung.

Heimatliebe; dh die Liebe zu den Flüssen, zu den Bergen, zu den Wäldern, zu den Tieren, zu den Menschen, die dich umgeben haben oder umgeben, ist ja was sehr schönes.
Mir hat ein Mann mal gesagt; dass ist es, was Hitler uns genommen hat.

Auch die Liebe zu bestimmten Städten oder Stätten, oder Orten der Kindheit; Dinge von Bedeutung; das hat er uns weniger genommen, die Liebe zu Frauen, oder zu Männern ( je nach sexueller Ausrichtung) oder zu beidem oder zu keinem ( bei dem ein oder der anderen auch). Wie auch immer;

Liebe zum eigenen Heimatland; ist für mich etwas wichtiges. Auch zum eigenen kulturellen background; der ist natürlich unterschiedlich von Region zu Region; und ich glaube auch nicht daran; dass Menschen sich in jedweder Kulturkreis sich gleichermaßen wohlfühlen; die meisten Bayern fühlen sich in Bayern wohl; aber es mag auch Nordwestfalen geben; die sich auch in Bayern wohlfühlen.

Es mag sogar auch Nordwestfalen geben; die sich in Nordrhein Westfalen wohl fühlen, weswegen Hanelore Kraft; so so sehr schöne Worte fand; für ein tragisches Ereignis; welches in Duisburg ereignet hatte; bei dem viele Menschen; verschiedener kultureller Herkunft in einer Massenpanik ums Leben kamen.

Das dies passieren konnte lag an zu hohen Erwartungen, einer fatalen Fehleinschätzung politisch Verantwortlicher und von Menschen; die Geld verdienen wollten; indem sie versucht hatten, etwas Unmögliches eine riesige Veranstaltung von Berlin; riesengroß; in eine Mittelgroße Stadt zu pressen.

Die Fluchtwege; wenn Ströme sich kreuzen und dann ein Engpass; kann das nur scheitern; was leider für so viele Menschen tödlich endete; und vermutlich Tausende traumatisierte; die in der Enge drin gewesen waren.

Nicht raus zu können; und es wird jede Sec. immer enger und enger um dich herum; dann Lautstärke; Schall; ohrenbetäubende Musik. Noch mehr Gedränge; nicht raus können, das müssen ganz furchtbare Momente für alle die Menschen dort gewesen sein; wär irgendwann in dem Engpass war; der /diejenige ... .

---

Frau Hanelore Kraft, hat gute Worte gefunden.

Es gibt tolle Erfindungen in Deutschland die absolut sensationell sind: https://www.ingenieur.de/technik/fachbereiche/bau/recycelter-bauschutt-statt-sandmangel/