Montag, 11. Juni 2018
Wieso Demokratie, ...? Na vielleicht auch, weil Schalke und Dortmund sich schon wenig verstehen; München und Bayern, Dresden und Schwaben; vielleicht ist es für Niederrhein er sogar manchmal leichter in Belgien zu sein, als in
manch einer deutschen Region.

Regionale Disparitäten zwischen einzelnen Regionen sind natürlich gegeben, manch eine Region im Elsass ist dem Badenern vielleicht sogar näher als eine norddeutsche Küstenregion.

Europa der Kulturen, als eine hochgradig diversifizierte Region in der Welt, die natürlich ebenfalls aus zig unterschiedlichen Kulturen besteht.

Stadtteile mit besonderen Erneuerungsbedarf haben Bedürfnisse, ebenso wie andere Standorte natürlich auch.

In der Medizin ist bekannt, dass Menschen auch in ihren Bedürfnisöagen durchaus sehr unterschiedlich sind.

Lebensalter, Belastungsindikatoren, Gewicht, Größe, Herkunft ( sozial / kulturell / historisch / biograpisch), Erkrankungen, Allergien; alles mögliche spielt eine Rolle; ebenso wie Land oder Stadtbevölkerung, Menschen, die in der Landwirtschaft tätig sind und natürlich auch verschiedene Betriebsformen; Großbetrieb bis kleiner Ökobauer oder Kommune.

Es gibt mittlerweile einige Hinweise, dass Menschen von ihren Fähigkeitsptentialen in sehr unterschiedlichen Arbeitsfelder produktiv sein können; finanzielle oder soziale oder ethisch moralische Wertvorstellungen sind bei einigen Menschen ebenfalls ein Aspekt, um den Job zu wechseln, sich zu verwirklichen oder auch manchmal auch um mehr Geld zu verdienen, manche geben gut bezahlte Jobs auf, da ihnen die Arbeit nicht zusagt; nehmen dabei sogar finanzielle Einbußen in Kauf;;während andere ihr "ich" durchsetzen, in dem sie rücksichtslos aufs Gaspedal drücken. Das Auto schießt nach vorne und manch Mensch glaubt sich im Recht.

Es gibt Konflikte zwischen Radfahrern und Autofahrern, die Verkehrsregeln schützen zum Glück, häufig. Verkehrsregeln schützen vor Willkür; letztlich beidenseiten.

Naja so mancher Radfahrer hält sich auch nicht wirklich an die Straßenverkehrsordnung, ... naja durch Autofahrer kommen mehr Leute ums Leben.

In den Bergen kommt es auch zu Konflikten zwischen Spaziergängern /Walkern und Mountain Bikern.

... comment