Mittwoch, 2. September 2020
Vor Jahren habe ich russische Daten zu Klimawandel gesehen und eine Fernsehsendung ( politischer Essay, Dirk Friedauer; 01.09.2020).
Die Russen wissen viel länger alle Dinge, die Klima angehen als der Westen, wobei die Nato durch Technik etc. pp auch schon seit Jahrzehnten um den Umstand weiß.

Dummerweise habe ich die Daten dazu nicht meher; ich weiß nur, dass Jean Pütz schon vor über 30 Jahren auf die Solartechnik und Energie hinwies; viele deutsche sind sich mittlerweile im klaren, dass eigene deutsche Technik schützenswert ist.


Ich wurde von einem Bekannten drauf hingewiesen, dass die Solarbetriebe , die in Deutschland liefen, bankrott gegangen sind; und die Chinesen den Markt übernommen hatten.

Ein Herr Brand von der CDU hat ist da ein sehr guter Sprecher, der klar spricht, klare Worte findet und für die Menschenrechte spricht und für deutsche Firmen. Christen werden in Tibet verfolgt, es gibt mehrere Gebiete im Hohheitsgebiet Chinas, die Unabhängigkeit fordern auch ein großes islamisches Gebiet . s. "Tim Marshall: "Die Macht der Geographie, - "Wie sich Welpolitik anhand von 10 Karten erklären lässt"; Spiegel Bestseller, 9.Aufl. 2018, ich persönlich finde die Kapitel über China und die USA sehr aufschlussreich ( = Meinung).

"Tim Marshall": "Die Macht der Geographie" , 9. Aufl.2018, ISBN 978-3-423-34917-8.

Die Problematik in Hongkong ist für viele Chinesen / ChinesInnen ein wirkliches Problem derzeit; die erleben, dass ihre Freiheiten verloren gehen und die USA, ....? Wo sind die USA; der Sheriff in der Welt, ...?

Totalausfall, derzeit: zumindest episodisch. Die israelische Luftwaffe ist im Ernstfall ein nicht zu unterschätzender Partner und beim gemeinsamen Fliegen über Deutschland zeigte sich deren hohe militärische Kompetenz. Frankreich als zweite Atommacht ist zum Glück ja auch Natopartner; neben Israel.

Jetzt bleibt nur noch die Frage an den Innenminister, wo sind die 60 000 Tausend Schuss Munition und was wird für den Schutz von Politiker/innen unternommen? Wo ist der Untersuchungsausschuss? 60 000 Tausend Schuss Munition sind kein Pappenstiel; könnten auch im Ausland eingesetzt viel Schaden verursachen. Wo ist die Munition?

Darüber hinaus; ist die Technik von Jean Pütz ja noch einsetzbar; Jean Pütz lebt selbst schon in einem Klima neutralen Haus, Wärme ist der Schlüssel zum Klima; weil höchstes CO2 Aufkommen; Verkehr nimmt nur wenige Prozent ein; dass habe ich vor Jahren falsch mitbekommen, bei einer Quelle; Jean Pütz stellt das richtig.
Wir brauchen zum überleben natürlich unsere deutsche Wirtschaft und deutsche Ingenieure, erst recht Thyssen /Krupp beheimatet in Duisburg; die Wasserstoff Technik zur Stahlerzeugung einsetzen wollen, die brauchen "nur" ein wenig Kapital, also Sponsoren.

Am besten natürlich deutsche Geldgeber, für unsere Technik.
Jean Pütz war längst nicht der erste Wissenschaftler, der vor 30 oder 40 Jahren schon an klimatische Probleme gedacht hatte und sogar Solartechnik berichtet hatte; er war vielleicht einer der ersten, der gute Lösungen anbot.

Die Solarenergie effizient nutzen und gleichzeitig Wirtschaft fördern, dadurch.

Das haben vor dreißig Jahren auch schon mehrere wahrscheinlich gedacht; in Russland gibt es jemanden der ein ganzes Gebiet umwandelt, umstrukturiert gegen den Klimawandel; sobald ich den Bericht finde, kommt der hier noch hinein.

... link