Donnerstag, 29. Oktober 2020
https://www.journalmed.de/Gesundheitspolitik/liste Aus der letzten Quelle zitiert: "Ärzte und Wissenschaftler gegen pauschalen Lockdown Ärzte und Wissenschaftler haben sich gegen ein breites Herunterfahren des Alltagslebens zur Corona-Eindämmung ausgesprochen
und werben für größere Bemühungen um Akzeptanz. "Eine pauschale Lockdown-Regelung ist weder zielführend noch umsetzbar", sagte der Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Andreas Gassen, am Mittwoch. Man könne nicht das ganze Land "Wochen und Monate in eine Art künstliches Koma" versetzen, auch angesichts bleibender Schäden für Gesellschaft, Kultur und Wirtschaft. Nötig..." "Intensivmediziner: Genug Intensivbetten, aber zu wenig Pflegepersonal Intensivmediziner warnen vor Engpässen bei der Versorgung von Covid-19-Patienten wegen des Fehlens von Pflegepersonal. "Wir haben einen dramatischen Mangel an Pflegekräften", sagte der Präsident der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI), Uwe Janssens, den Zeitungen der Funke Mediengruppe am Dienstag." (selbe Quelle).

Ich bin der Ansicht hat nicht ausreichend genug auf die Ärzte gehört und das Parlament hätte bei der Entscheidung mit einbezogen werden müssen; viele kleine Selbständige und Menschen ohne Polster können mangels Geld und mangels Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft nicht mal klagen; weil sie keinen Rechtschutz haben

Rechtsschutz ist bei Eintritt in Gewerkschaften relativ schnell dann da; aber für viele jetzt Betroffene weiß ich nicht, ob es für sie noch möglich ist; noch eine Mitgliedschaft anzustreben, um vertreten zu werden? Es dauert ein paar Wochen oder Monate bis der volle Schutz auch da ist; muss man sich selbst erkundigen; bei den verschiedenen Gewerkschaften; da ist Mitgliedschaft günstiger als eine private Vorsorge; zumindest in einer Gewerkschaft; bei anderen kenne ich Tarife und Bestimmungen nicht ausreichend.

... link


Mittwoch, 28. Oktober 2020
Viele Branchen benötigen Hilfe und die Opposition im Bundestag nicht zu hören und ist ein Fehler. Gebotsstruktur ist wichtiger als eine reine Verbotskultur, glaube ich ä.
Branchen zu beschneiden; ohne Notwendigkeit das wird rechtlich schwierig sein!!

Wolfgang Schäuble und Wolfgang Kubbicki haben sich beide für eine Einbeziehung des Parlaments ausgesprochen und auch eine Stimme von den Grünen fordert dasselbe

Bei unserem Nachbarn ist es erheblich schlimmer.
Gestern sagte der Psychiater Prif.Dr.Manfred Lutz in der Sendung "Markus Lanz"; dss der Föderalismus tatsächlich bessere Lösungen gebracht hat; als bei unseren Nachbarn

Diejenige, die dem litarischen Quartät vorsteht; sagte gestern sie habe Angst um unsere Demokratie und die Meinungsfreiheit; sie trägt natürlich auch Maske.
Ein Virologin war auch in der Sendung, sie sagte auch das eine Maske tragen etwas bringt! Vernunft rettet Leben.

In der Gastronomie kompletter lockdown verstehe ich nicht.

Industrie und Einzelhandel aufrecht zu erhalten ist ja auch sinnvoll; im Privatleben kann es viel schlimmer werden als in der Gastronomie, die man überprüfen kann.

Viele Prominte sagen zu Recht das die Kultur und Musikbranche vergessen wurde; es braucht privat wirtschaftliche Konzepte; gerade für Künstler/ innen; aber auch Techniker, und viele Menschen.

Viele Menschen, die im Support sind; Alarmstufe "rot".

Ich habe gerade die Pressekonferenz mit Frau Dr.Merkel gesehen und ich bin jetzt auch der Ansicht das ganze Parlament sollte mit einbezogen sein in sämtliche corona Maßnahmen.

Die Aussage, daß bei 75 Prozent nicht nachgewiesen werden kann; woher Infektionen stammen; kann ich weder nachprüfen; noch evaluieren; noch etwas zu sagen. Das ganze Parlament muss meiner Meinung nach in so wichtige Entscheidungen einbezogen sein.

Die Entscheidungen sind in meinen Augen sehr hart; andererseits sind die Zahlen leider sehr hoch geschossen; und das ist sehr bitter für alle; für viele Branchen ist das furchtbar; vor allem für viele kleine Selbständige.

Die intensivbettennutzung in Berlin sind erheblich hoch gegangen; dass heißt natürlich auch Solidarität mit Betroffenen.

Für uns alle; finde ich wichtig, dass das gesamte Parlament gehört werden muss.
Richtigerweise wurde in der Pressekonferenz auf gestiegene häusliche Gewalttaten hingewiesen worden; gegen Frauen und Kinder; deswegen ist es natürlich sinnvoll Schulen und Kindergärten offen halten.

Nichtsdestotrotz das gesamte Parlament sollte gehört werden.

Unvernunft hat schlimme Folgen ( sinngemäß Hr Söder); da hat er natürlich Recht mit.

Es trifft dennoch viele Menschen; deswegen muss das gesamte Parlament gehört werden!Weil es geht in der Begründung von Maßnahmen um die gesamte Solidargemeinschaft.

Viele Inzidenzzahlen sind extrem hoch.
Rücksichtslosigkeit kostet Menschenleben oder kann es; aber ist es nicht vernünftig; das gesamte Parlament zu hören?

Pressekonferenz/ Berlin und Markus Lanz vom 27.10.2020 ; 28 10.2020 Autor:Friedauer; 18.03).

Es ist natürlich so, dass rücksichtslosen Menschen natürlich die Verantwortung dafür tragen; dass es jetzt so schlimm gekommen ist zum Teil; Menschen die keine Masken getragen haben; bei privaten Großparty s waren und andere Leute anstecken und Politiker/ innen die zu unverantwortlichen Verhalten animieren.

Wirtschaftliche Probleme schaden uns allen: dafür "herzliches Dankeschön".
Das Politik darauf reagieren musste; ist völlig klar; nur die Art und Weise des Reagierens ist vielleicht nur eben nicht alle Kausalitäten bedenkend und ausreichend den zukünftigen Verlauf mit einbeziehend; wobei die Analyse sehr gut war; zu erkennen das eine Gefahr für das Kindeswohl besteht durch fehlende Interaktion von Kindern untereinander.

Jugendliche benötigen auch Freiräume für ihr Jugendliches Sein; Pubertät benötigt auch andere Jugendliche; das heißt da müssen Räume gefunden werden. In irgendeiner Form.

... link


Freitag, 23. Oktober 2020
Gab mal eine Zukunftserie im TV; da war die Welt von likes abhängig; das kann katastrophal für viele aus
Selbst üble Nachrede, war eine Möglichkeit an Sympathiepunkten zu verlieren, wer zu wenig Punkte hatte wurde getötet am Ende.

Menschen neigen manchmal aber zu Schnellschüssen; das ist das Netz naturgemäß sehr anfällig; bei bestimmten Zusammenhängen; Differenzialgleichung beispielsweise anderthalbstunden zu hören zu müssen, um etwas zu verstehen; der Typ wär schon tot.

Viele Zusammenhänge auch ausserhalb von Mathematik sind in keiner Weise; leicht; das merkt man dieser Tage relativ häufig; zumindest wenn ich für mich sprechen darf; ein Musikstück, die Noten verstehen, ist mir häufig noch nicht möglich; ausser bei leichten Stücken; kann ich bisschen was nachspielen, für alles andere braucht es Zeit; und Noten lesen braucht auch Zeit; und wird immer schwieriger; Klassikstücke von Johann Sebastian Bach lesen ist mir noch nicht möglich, vielleicht auch niemals; dennoch habe ich eine Meinung zu Johann Sebastian Bach.

Diese Meinung setzt sich aus verschiedenen Komponenten zusammen; zum einen aus meinem Geschmack; was mag ich; ich mag bestimmte Passagen von Johann Sebastian Bach; weiß dass er sehr belesen war; viele mystische Texte kannte; dass weiß ich, weil ich im Johann Sebastian Bach Museum in Thüringen war.

Und ich weiß, dass er junger Mann eingesperrt gewesen war; weil er einen starken Willen hatte; und er sich nicht zwingen lassen wollte, was zu tun.

Ein starker Eigenwille; und das er die Musik revolutioniert hatte; dh er neue Strukturen in der Musik gefunden und damit geschaffen; das hat die Musik auf eine neue Ebene gehoben.

Das weiß nur deswegen, weil ich in dem Museum in Thüringen gewesen war.
Wenn s nach like s ginge, wäre nicht eingesperrt worden, sondern getötet worden; wie in dieser Zukunftserie und die Welt wäre ärmer gewesen. Ein guter Musiker hat mich begleitet, bei dem Besuch; für ihn, natürlich noch mehr; weil er einen Leben hatte; welches durch Bach spielen bereichert worden war.

... link


Donnerstag, 22. Oktober 2020
Ein Kind; zwei Kinder sind betroffen; werden traumatisiert; ist das rechtens ?
In einem Haus; lebt in Paterre ein Mann, der ständig schreit und jammert; auf der anderen Seite ebenfalls Paterre wohnt eine Familie mit kleinen Kindern, die Kinder mittlerweile traumatisiert (blog "Charlie Friedauer, 2020)

Die Polizei, da ist der Mann bekannt; sagt sie können nichts gegen ihn unternehmen; er tue ja nichts.

Im Kindergarten wurden die Eltern mittlerweile angesprochen, weil die Kinder auffällig sind.
Das Problem; es gibt keine körperliche Gewalt, die Kinder sind noch sehr klein; die haben richtig Furcht vor dem großen Mann.
Der Mann ist an die 1,90; die Kinder können nicht verarbeiten, warum der jammert, schreit oder seine Tür demoliert.
Die Mutter ist verzweifelt.
mittlerweile denken drei Haushalte darüber nach, auszuziehen.
Wenn ein Rechtsanwalt mit Wissen, um so etwas sich das anschaut, hat die Polizei Recht? Und ist es rechtens?

... link


Donnerstag, 15. Oktober 2020
Normale Sexualität ist ein ganz wichtiger Bereich menschlichen Seins; Erwachsener
Wie eine etwa 20 oder 25 jährige Frau in einer Sendung sagte befriedigende Sexualität ist schön und schwieriger beim coitus zu erreichen; sie hat auf anderen Wegen ist es etwas leichter; zudem ist gemeinsame Zeit verbringen ein in starken Maße verbindedes Element, oder kann es sein.
Durch das große Mysterium der partnerschaftlichen Liebe sind Tage und Zeiten zusammen schön.

Viele Paare haben da häufig Schwierigkeiten/ Probleme und trennen sich höchstwahrscheinlich viel zu schnell. Frauen; auch teilweise Erwachsene Frauen wissen nicht wozu sie sie die Fähigkeit der Kontraktion besitzen; viel Unwissen ist natürlich auch schädlich. Frauen sind nicht gleich; auch in diesem hochsensiblen Bereich natürlich nicht.; Frauen erzählen anderen Frauen etwas was sie von Frauen glauben zu wissen; das hat mit Forschung zu wenig zu tun.

Aus Sicht von Gesamtgesellschaft geht schon Fehler ein; das Gesamtkonstrukt Gesamtgesellschaft existiert nicht so, da gerade unser Kulturkreis auch von Vielseitigkeit und Verschiedensrtigkeiten auch teilweise sicherlich profitiert.
Daher ist es für Menschen mit Bindungsstabilität eigentlich relativ einfach, andere Menschen mit ähnlicher Veranlagung zu finden; bei größeren Bekanntenkreisen; bei Internet steigt natürlich der Fehlerhorizont exponentiell.

Für andere Paare ist auch natürlich schwieriger; weil fast jeder ab einem gewissen Alter häufiger auch längere Zeiten alleine sein kann oder könnte; durch Corona bleiben manche Paare vielleicht sogar zusammen, die nicht zusammen gehören; andere trennen sich zu früh oder aus falschen Motiven.

Schwierige Zeiten für Singles und auch für Paare; Großfamilien haben früher auch mehr Belastungen ertragen können; heute sind viele Menschen auch alleine; das ist schon eher ungesund auf Dauer. Wir kommen in Verbindung mit einer Mutter über 9 Monate komplett verbunden kommen wir auf die Erde und erleben die Geburt dann auch mit viel Anstrengungen von Mutter und Kind; und auf der seelischen Seite ist für einen Vater auch ein großes Erlebnis; wie aus gemeinsamen Zusadmmmensein ein Kind entsteht und sich dann auch entwickelt; dass ist für Eltern und Großeltern ein großer Moment; etwas Neues entsteht mit so vielen verschiedenen Möglichkeiten und Optionen; ein neuer Mensch; ein ganz kleiner junger Mensch; geschlechtsneutral formuliert; ein junger Mensch, der viele Jahre Schutz, Betreuung, Pflege benötigt; Erziehung und Kleidung, Nahrung etc.pp und viel Zeit braucht, bzw durch das Sein, das Sein von mehreren Menschen mitbeinflusst, gestaltet irgendwann auch und seinen /:ihren Platz in der Welt einnimmt.

Kinder und Jugendliche benötigen Kinder und Jugendliche für zug spielerische Gestaltungen, von...bis, ...

Die sehr starken Kräfte, die im Alter zwischen Jugend und Erwachsenenaltrr auftreten unterschätzen ist es größer Fehler; umso mehr weil sie hormonell bedingt sind und bei Jungen, Mädchen, als auch bei viel kleineren Gruppen von Menschen mit beiderlei Merkmalen auftreten; im Alter der Jugend kann natürlich auch Jungen eine verändert Brustmamille auftreten und Pickel sind für viele Jugendliche ein langes belastenden Begleitwesen.

Selbstmord findet in dieser Phase häufiger statt und viele Jugendliche wissen nicht mal, dass es Beratungsstellen für Kinder und Jugendliche gibt; für ihren Schutz.

Für den ersten Teil des Textes habe ich mich auf Bindungstheoretiker bezogen; auf Bowlby; Quellen plane ich sukzessive hier mit anzufügen; Sexualität von Menschen ist ein sehr schwieriger hochkomplexer Bereich; der auch in Muskulatur, die Neurologie ( da habe ein Forscher gefunden, der für Laien gut schreibt gefunden)als in die Biochemie mit einbezieht und viele; unangahnt viele Möglichkeiten mit impliziert; ds Problem der Text versucht natürlich auch hierbei jugendfrei zu bleiben.

Ab welchem Alter verändert sich der Körper hat natürlich zudem sehr viel Biologie zu tun.
Biologische Grundlagen des Körpers; natürlich auch Abweichungen von normalen Ausprägungen; aber verschiedene Zeitpunkte von Merkmalsausprägung und vielleicht werden noch Befragungen, Interviews mit eingefügt.

Die Sportpsychologie und Sportwissenschaft wird ebenfalls mit einbezogen; bei verschiedenen Erholungszeiten werden mit einbezogen; als auch das funktionieren des Körpers in seiner Funktionalität; als auch Abweichungen; als Grade von Abweichungen.
Eine Frau hat gesagt, sie habe einen Höhepunkt bekommen, obgleich der Penis schon nicht mehr ganz erregiert gewesen war; und der Mann bereits gekommen war. Das geht natürlich nur in einer Partnerschaft und wahrscheinlich auch nur ohne Kondom; wenn der Mann nach dem Sex nicht rausgeht, sondern drin bleibt; zumindest bei diesem Pärchen 💑.

Das Verhältnis von Vernunft und hormonellen Kreisläufen ist ein geplantes Kapitel.
Und eine Fragestellung soll am Ende entwickelt werden. Krankheiten wie Magersucht, Bullemie oder Adipositas werden nicht behandelt und auch einzelne Hormonbausteine wie Hormon D3, B12, aber auch Eisenspeicherung; Verlust der Fähigkeit bestimmte Botenstoffe zu kompensieren; unter welchen Bedingungsfeldern; was genau passiert; das biochemischen Spezialwissen aus dem Studium; da ich weitgehend weniger zu schreiben; es sei denn ich finde qualifizierte Experten oder schriftliche Studien von Experten für Laien. Auch in Bereich der Sportwissenschaft gibt es da auch Material, Studien; im Bereich Sexualität muss man höchstwahrscheinlich in die angelsächsische Literatur einsteigen; da sind höchstwahrscheinlich mehr und länger Forschungen dazu gelaufen.

Auf Verhütungsmittel wird nicht eingegangen; weil ist ja Teil der Schulausbildung.
Auf Verletzung und Trauma, die in Zusammenhang mit Geburt einhergehen können; wird wg belastender Strukturen in einem öffentlichen Beitrag verzichtet.

Auch von Formen Sadismus und Mascochismus wird weitgehend verzichtet; aus verschiedenen Gründen und Aspekten; ein kleiner Hinweis sei gestattet; dass es natürlich zu erheblichen Missverständnissen führen kann, wenn Sexualpartner mit verschiedenen Bedürfnishorizonten aufeinander treffen; ist klar; auf strafbare Handlung wird nicht explizit hingewiesen.
Gewalt gegen jemanden verüben, das oder die das weniger wünscht ist einerseits strafbar und missachtet die Würde des anderen;;der anderen.

Im Bereich Mysterium Liebe kommt auch Kunst und Kultur; Musik ins Gespräch; dass passt auch sehr gut zu den Erkenntnissen aus der neurologischen Forschung "das Gehirn" eine Reise in unbekanntes Land" so oder so heißt ein Titel eines Buches eines Neurowissenschaftlers, der sich der hochkomplexen Thematik des Gehirns stellt und diese für Laien bereit stellt.

Im Bereich Jugend mit wichtigen Themenfeldern; der eigene Körper verändert sich, wer bin ich; darauf wird weniger eingegangen werden; auch wenn das wichtig ist; ist zum Teil aber auch schon Schulwissen.

(Vorwort;;Charlie Friedauer "Künstlername")

Was ist das für eine merkwürdige Kraft, einem Ozean gleich anrühren, verrühren, unterspülend, durchziehend und fast so sehr wie vielleicht die Anziehungskraft oder was ist Anziehungskraft; warum wird ein Mädchen für einen Jungen das Wichtigste oder Begehrenswerteste; selbst wenn bei einigen Mädchen vorher doof waren?

Wieso werden hübsche Beine ein Betrachtungobjekt; und Darstellungen von einem küssenden Mann mit einer Frau, die den Kuss erwidert fast über Nacht zu einer neuen Weitsicht? Der Reiz dessen, was man betrachtet wird bewusst; wo vorher eher wegschauen im Vordergrund stand?

Peinlichkeit und die Frage wer bin ich; neben einem anderen Mann sind plötzlich im Raum und auch Attraktivitätsvergleiche finden statt.

Für wie viele; ist das ein Prozess, der leicht ist, ganz leicht; wahrscheinlich für eine klitzekleine Minderheit; für die meisten treten unglaublich viele Fragen auf; auch Fragen, die nicht leicht beantwortbar sind.

Aber es gibt natürlich auch neue Formen der Entspannung, die Körper und Fantasie einem schenken; bei den meisten bleibt es längere Zeit dabei und das andere Geschlecht ist zwar begehrt, irgendwie ist da plötzlich eine Schwierigkeit, die vorher irgendwie weniger vorhanden war.

Unsicherheiten, Pickel, Akne und Dinge, die man sich selbst nicht mag; werden zu Hindernissen.

Schlafmangel Prof van Cauder, Eve beschreibt den Schlafmangel als großes Problem, was auch zu Adipositas führen kann.
Dunkelheit, Schlaf, fasten ist nach Prof.Dr.Eve van Cauder wichtig; Glucose Wertte dürfen nicht über 24 Stunden gleich hoch bleiben.
Das Gehirn verbraucht im Schlaf Glycose.

Der Glucose Spiegel muss abfallen, ansonsten bleibt man in ständigen Wachzustand.

Laut Prof Davienne ist aerobes Training für das Schlafen; Ausdauertrauning am späten Nachmittag fördert den gesunden Nachtschlaf.

Quelle "Schlafen um jeden Preis" Arte.
Es kann sein, dass ich Namen falsch notiert habe; dafür entschuldige ich mich; natürlich.
Schlaf ist für Kinder und Jugendliche natürlich sehr wichtig; für Wachstum und für die Leistungsfähigkeit und Gesundheit.

Laut den Fachleuten dort sind Depressionen der häufigste Grund für Schlafstörungen; Schlafmittel verschlimmern den Prozess.

Synthetisches Melantonin kann Schlafmittel mit unter ersetzen; sobald die Entzugserscheinungen abgeklungen sind.
Benzodillacipine sind im hohen Maße Abhängigkeitsfördernd. Achtsamkeitstraing ist eine Möglichkeit mehr Bezug zum gegenwärtigen Moment zu bekommen; laut dem Arte Bericht und aerobes Ausdauertrauning.

Junge Medizinstudenten wurden darin aufgeklärt, wie wichtig gesunder Nachtschlaf ist und wie ungünstig Schlafmittel tatsächlich sind.

Die Verbesserung des Schlafes hat reinigende Wirkung auf s Gehirn; das hat Auswirkungen auf Alzheimer Erkrankungen; ggf. positiver Art; laut dem Arte Bericht.

Hypokretin und Narkoleppsiezusammenhang ist außerordentlich interessant. Das ist Angst Patienten sehr interessant; der Bericht ist deswegen auch schon alleine sehr wichtig; nicht nur für Jugendliche, Erwachsene und betagtere Bürger und Bürgerinnen.
Ebenso wie für Schmerz und Migränepatienten.

"Keine Angst mehr vor Schlafstörungen"; sagte eine Betroffene in dem Bericht.

Langsame Atmung ist das was gute Skilangläufer auszeichnet ( das sagt der Bericht die hohe Wirksamkeit von aeroben Ausdauertrainings).

Die hohe Bedeutsamkeit von powerneps; Nickerchen wird wissenschaftlich nahegelegt; sich wohl fühlen am Arbeitsplatz ist ebenfalls eine ganz wichtige Botschaft.

Glücklichere Mitarbeiter sind produktivere Mitarbeiter ist eine einfache Formel.

Zum Thema glücklich sein; kommt natürlich auch die richtige Ernährung ins Spiel:
https://www.rnd.de/promis/schuhbeck-warum-sind-vegetarier-so-aggressiv-gegen-fleischesser-CK4AQ4JAA4RIS6QRF4F3JOWH24.html

Ein Zitat, aus der Quelle des Sternekochs:
"Viele in der Gastronomie kämpften seit jeher gegen Billig- und Industrielebensmittel: “Wir Köche engagieren uns seit Jahren für Produkte aus ökologisch korrekter Landwirtschaft und Viehzucht, also für artgerechte Tierhaltung und natürlichen Ackerbau ohne Chemie und Genmanipulation”

https://sw-stiftung.de/startseite
Ein Zitat aus der letzten Quelle, bzw, die Überschrift von Sarah Wieners Kochschule
"Für gesunde Kinder
und was Vernünftiges zu essen"

https://sw-stiftung.de/stiftung/unsere-arbeit

https://www.youtube.com/watch?v=vDXACjIdfzg&feature=share&fbclid=IwAR3GF0r-RFaNYl37L-PLS2kacUwTAzvS4M7zJcK41ydS_98UhTlI_CYvRa0

Ein anderes Unterthema; in einer Arbeit; unerlässlich; aber auch für ältere lesenswert:
https://www.sueddeutsche.de/thema/Cannabis#:~:text=Cannabis%20gilt%20als%20weiche%2C%20harmlose,andere%20Symptome%20schwerer%20Erkrankungen%20helfen.

Eine weitere Quelle:
https://www.sueddeutsche.de/gesundheit/cannabis-konsum-und-seine-folgen-sucht-psychose-fuehrerscheinentzug-1.1778413

https://www.sueddeutsche.de/gesundheit/cannabis-konsum-und-seine-folgen-sucht-psychose-fuehrerscheinentzug-1.1778413-2

https://www.sueddeutsche.de/gesundheit/cannabis-konsum-und-seine-folgen-sucht-psychose-fuehrerscheinentzug-1.1778413-3

Nun zurück zu eigentlichen Thema der Arbeit:
https://de.wikipedia.org/wiki/Sexualtherapie

Aus der Quelle, zitiert:
"Nur wenige Paare sprechen offen und frei über die eigenen sexuellen Wünsche und über die gemeinsame Erfüllung – selbst in sogenannten normalen Beziehungen nicht. Dadurch ist das Sexualleben wesentlich weniger erfüllend als es sein könnte. Oft sind da auch Ängste und Unsicherheiten, und es kommt zu vielen gegenseitigen Verletzungen, über die ebenfalls nicht gesprochen wird. Das führt zu Lustlosigkeit (Libidoverlust) bis Abneigung – und dies zu zusätzlichem Frust."

Ein weiteres Zitat aus der Quelle:
"Orgasmusstörung
Der Mann hat einen zu frühen oder gar keinen Samenerguss. Oder er ejakuliert zwar, aber er empfindet wenig oder gar nichts dabei. Die Frau hat selbst bei gefühlvollem intensivem Streicheln keinen Orgasmus. Damit verbunden ist oft eine tiefe Angst vor dem anderen Geschlecht oder eine grundsätzliche Angst vor Kontrollverlust – und nach teilweise vertretener Ansicht letztlich die Angst vor dem Tod."

Ganz wichtiges Zitat aus der Quelle zur Therapie von sexuellen Problematiken oder Herausforderungen:

"Therapie
Sexualtherapeuten arbeiten bisweilen in freier Praxis, oft aber auch in einer sexualtherapeutischen Ambulanz oder Beratungsstelle. Es gibt heilkundliche und nichtheilkundliche Therapieverfahren. Welches Vorgehen konkret gewählt wird, hängt von Art und Umfang der Fragestellung ab.

Bei schweren Störungen mit Krankheitswert, ist eine Psychotherapie oder Behandlung durch einen Facharzt für Psychiatrie angezeigt. Klassische Psychotherapie kann bei verschiedenen Indikationen notwendig werden. So zum Beispiel zur Behandlung von frühkindlichen Störungen, wenn der oder die Betroffene als kleines Kind zu wenig Zuwendung und Nähe erfahren hat oder in diesem Alter traumatisiert wurde. Bei tiefen Verletzungen, z. B. durch sexuellen Missbrauch, muss, bevor an der traumatischen Erfahrung gearbeitet werden kann, erst die dafür notwendige innere Distanz und innere Stärke aufgebaut werden. Häufig angewandte und von den Krankenkassen anerkannte Verfahren sind die Verhaltenstherapie, die Gesprächstherapie, die Psychoanalyse und die Tiefenpsychologie.

Oftmals ist im Rahmen einer Sexualtherapie notwendig, dass auf die funktionale Störung des Sexualverhaltens praktisch übend angegangen wird. Wegbereiter waren hier die Sexualtherapeuten Masters und Johnson. Sie entwickelten in den 1960er Jahren praktische Übungen und arbeiteten direkt am Sexualverhalten des Betroffenen. Die von Masters und Johnson entwickelte Methode wird als sensate focus oder sensate focusing bezeichnet.[10][11] Im deutschen Sprachraum wird dieses sexualtherapeutische Programm auch als „Sensualitätstraining“ bezeichnet. Dabei bezeichnet sensate focus weniger eine Methode, sondern eher ein Übungsprogramm, das darauf ausgerichtet ist, schrittweise einschränkende Ängste zu überwinden und in der sexuellen Begegnung Entspannung zu erreichen.

Solche verhaltensorientierten und Paar-orientierten Übungen sind heute Bestandteil jeder guten Sexualtherapie. Bei den Übungen werden die Partner des Klienten (oder alternativ aber umstritten auch Surrogatpartner) als Hilfstherapeut eingesetzt. Dabei geht es um grundlegendes Wissen über den Körper und die sexuelle Energie, um die eigene Wahrnehmung über sich selbst und um die eigene Lust, die oft neu entdeckt werden muss. Es geht dabei auch um die Wahrnehmung des Partners und dessen Lust, um den Ausdruck von Wünschen und Gefühlen und das gemeinsame Gespräch, um Erfahrung und Übung von Atem, Berührung, Massage, Erregung und Erleben des Höhepunktes.

Systemische Paartherapie arbeitet an der Beziehung des Paares. Sexuelle Störungen können eine direkte Folge von Paarkonflikten sein. Auf jeden Fall aber haben sie direkte Auswirkungen auf die Paarbeziehung. So entsteht ein dichtes Netz von Wechselwirkungen, die sich gegenseitig aufschaukeln können und in der Therapie wieder entwirrt werden müssen. Zwischen den Sitzungen erhalten die Paare Hausaufgaben, um Gelerntes zu üben und neue Erfahrungen zu machen.

Vereinzelt werden auch integrative Ansätze praktiziert, bei denen analytische, systemische, verhaltenstherapeutische und kathartische Methoden verbunden und die Sexualpartner in die Therapie einbezogen werden, oft ergänzt durch Selbsterfahrung in neotantrischen und therapeutischen Gruppen. Die Verbindung von hypnotisierenden Verfahren mit dem Humanistischen Psychodrama (Hans-Werner Gessmann 1976) stellt eine Option dar.[12]

Zur Verbesserung des Sexuallebens im Alltag gibt es zudem Selbsthilfemöglichkeiten. Die bekanntesten sind: Gesprächstraining (Michael Lukas Moeller), Partnerschaftseminare, Tantraseminare (bei denen es genau genommen nicht um Tantra, sondern Neo-Tantra geht), Massageworkshops oder einfach ein abwechslungsreicheres Programm (erotische Massage (Yoni-Massage), Verwöhn- und Wunsch-Tage, Phantasien erzählen und umsetzen, erotische Filme, Rollenspiele, ungewöhnliche Orte und vieles mehr).

In der Urologie werden Sexualstörungen meist als „Funktionsstörung“ betrachtet. Urologen sind spezialisiert auf chirurgische, medikamentöse und Hormon-Behandlung (beispielsweise Prostata-Operation, Sildenafilbehandlung, Testosteronbehandlung). Sexualtherapie gehört nur selten zum Angebot des Urologen.

In der Traditionellen Chinesischen Medizin betrachtet man Sexualstörungen nach der Fünf-Elemente-Lehre als Folge von „Schwäche des Nieren-Yang“ verbunden mit einem „Leber-Qi-Syndrom“ (wie auch die Depression) und behandelt mit entsprechender Akupunktur und Ernährungsverschreibungen (Zinkmangel = Testosteronmangel)."

Artikel von "Charlie" Friedauer; bitte richtig zitieren; bei Teilnutzung; 16.10.2020.

Ich bitte die Schreibfehler zu entschuldigen; da muss ich noch an mir arbeiten.

... link


Mittwoch, 14. Oktober 2020
Ich habe eine Frau gesehen, die auch handlungsunfähig in einem Moment war durch etwas was jmd gesagt hatte
Sie saß auf einem Stuhl und plötzlich sachte sie in sich zusammen, es waren viele Menschen im Raum; und redeten aufgeregt durcheinander und auf sie ein; bis eine andere Frau aufstand ruhig zu ihr hinging und ganz ruhig mit ihr leise sprach und ein starkes Duftöl unter ihre Nase hielt.

Nach einigen Momenten war sie wieder im Raum; also bewusst im Raum; oder mit zunehmendem Bewusstsein.

Ich hatte vorher mit der Betroffenen gesprochen; eine Frau mit starken Haltungen, die mir auf Nerven gegangen bei einem anderen Vortrag, weil sie viel nachfragte und für mich triviale Kommentare gab; manchmal kann ich natürlich auch arrogant sein; ich merke das relativ schnell; das gefällt an mir nicht; wer ist schon perfekt.

Nach dem Vorfall brachte die andere sie langsam aus dem Raum; in den nächsten Tagen sprach ich ein paar mal mit ihr; sie war außerhalb dieses Bereiches völlig normal.
Nur eben sehr schlimme Erfahrungen hatte sie wohl gemacht.

Ein Mann aus einem Kriegsgebiet; ehemaligen Kriegsgebiet hatte ich auch getroffen; aus dem ehemaligen Jugoslawien, dass war der traurigste Mensch, den ich je getroffen hatte.

Es sagte es waren Männer in Uniform; er hatte alles verloren; er sagte wenig Worte; aber dennoch sagte er sehr viel, für ihn war reden belastend.

Viele kommen glaube nie wieder in den Job zurück, (glaube ich = heißt hier; ich weiß es nicht); Gewalt kann so viel zerstören in Menschen. Ein wenig von der Traurigkeit kann ich biografisch nachvollziehen.

Kriegsflüchtlinge können sehr unterschiedlich sein; von Tätern; über normale Menschen; natürlich auch stark betroffene Menschen; ich habe keine Ahnung; wie Prognosen aussehen?

Wenn ein Soldat einen Befehl gibt und sein Freund verstirbt ist das sehr schwer zu verarbeiten.

Oder wenn jemand Menschen verliert durch äußere Umstände, die er oder sie geliebt hat oder hatte oder gar die eigenen Kinder.
Auch eigene Schuld kann belasten; aber auch die Schuld anderer; oder Situationen, die man selbst nicht ändern konnte, bei geliebten Personen; Reden ist belastend.

Aber auch Menschen, oder Menschen, die man liebt oder geliebt hat; Gewalt angetan wurde....und man es nicht ändern konnte; weil es davor irgendwann passiert war.

Schreiben ist anders als Reden; Reden ist ungut; über solche Themengebiete.

Besser ist aus meiner Perspektive singen, schreiben oder malen oder etwas anderes tun; tun ist viel besser und über normale Themengebiete reden.

Mittlerweile kann ich über viele Themengebiete schreiben, singen oder vielleicht auch schauspielen; dass ist meine Art von Verarbeitung.

Angst davor; dass jmd mir mitteilte, dass in verschiedenen Kampfsportarten tödliche Techniken mittlerweile trainiert werden; ich dachte bislang immer es wäre Sport.

Natürlich auch Angst wg Djhardisten und rechtsexteemen, linksextremen; oder anderes formuliert, um unsere Demokratie.

Ich liebe die Würde jedes Menschen; und ist für mich völlig klar, dass das in unserem Land unantastbar vor dem Gesetzgeber und für alle Demokraten und DemokratInnen ist.

Die Würde jedes Menschen ist total wichtig; denn damit hat man ja selbst Freiheit. Das ist Freiheit des anders denkenden bedeutet oder anders seienden; ist doch klar.

... link


Vielleicht sollte ernsthaft mal über die Wiedereinführung von Zivildienst und Bundeswehr nachzudenken; nach Schweizer Vorbild, ...? Die Gesundheitsämter könnten somit leicht entlastet werden und Geld könnte gespart werden?
Auch wegen den rechtsexteemen und auch Gefahren durch djistardisten ?

Wurde heute in einem Bericht auf PHOENIX beides behandelt; vor allem Militärangehörige, KSK Angehörige und Polizisten wurden in dem Bericht erwähnt und auch Scharfschütze.

Der Bericht wurde heute auf Phoenix widerholt; am 14.10.2020 um 16v- 16.45.

Eine allgemeine Wehrpflicht wäre natürlich eine viel bessere Einbindung in Gesellschaft der Bundeswehr; damit verbunden. Man könnte, wenn man so etwas wg den ganzen Vorfällen in Bundeswehr, KSK und Polizei; müsste da nicht ein tiefgreifende Transformationsprozess eingeläutet werden; indem auch andere Berufsgruppen auch als Supervisioren beispielsweise die Strukturen auf ein neues Niveau heben? Supervision ist in vielen Bereichen ja heute schon Standard.
Wäre das nicht sinnvoll?

Und Zivildienst hat glaube ich wenig Leuten wirklich geschadet; war eine Zeit nach der Schule, die auch wichtig gewesen war.

Der bufdi hat viel zu wenig Mitarbeiter.erbracht.

Ich weiß nicht, was heute angeraten ist; ich glaube müssen heute natürlich auch Virologen befragt werden oder Soziafachwirte, die vielleicht besser einschätzen können; Bedarfshorizonte für Kliniken und Gesundsämter und natürlich auch Menschen, die wissen, was Überforderung bewirken kann?

... link


Hypnose; 2009
Expertin
Sie haben Ihre Beziehung aus verständlichen Gründen beendet, Sie müssen nur versuchen sich weniger Vorwürfe zu machen.

Ja, vielleicht haben Sie recht; Ich werde es versuchen.

Expertin; gut wir werden mit der Hypnose nun beginnen; schließen Sie Ihre Augen.

Atmen Sie ganz ruhig und regelmäßig.
Ein und aus, ein und aus; ein und aus.

Sie sind in Ihrem Haus und gehen eine Treppe hinunter; Sie atmen ruhig und regelmäßig.

Sie kommen in Ihren inneren Garten.
Nichts ist hier bedrohlich ...

20mim später, holte die Expertin mich zurück.
Es war wunderschön gewesen; ich glaube allerdings mittlerweile das Haus hat mehrere Untergeschosse, oder hätte länger; wesentlich in dem Untergeschoss bleiben müssen; so war leider unzureichend.

... link


Warum ist Musik so wichtig?
Es gibt viele Verbesserungen von Lebensumständen, oder Feuerwehr oder Erste Hilfe oder Heizungsbauer, die Welt praktisch verbessern.

Warum ist Kunst so wichtig?
Weil, es ist.

"Musik ist gut gegen das Vergessen" aus "die Verurteilten.

Auch Schauspiel, natürlich; gibt Menschen Hoffnung auch Illusionen; aber es erzeugt auch Fantasie und Musik oder auch Filme können in Welten führen oder auch Bücher auch im Bildung; für die Seele oder auch für Herz und Verstand.

Die Rolling Stones, Bowie, U2, Tracy Chapman, und so viele mehr waren und sind so wichtig; oder auch Elvis Presley, Freddy Mercury oder Lady Gaga, Sting oder Bap oder Westernhagen, die Toten Hosen, Depesche Mode oder Bronnski Beat, Bob Marley, oder Johann Sebastian Bach und so viele mehr; Geschmack ist natürlich unterschiedlich.

Ich mag auch gerne gute Filme im Kino sehen, dass können irgendwelche Programme nicht bieten; große Schauspieler und Schauspielerinnen und alles was dazu gehört.

Gibt es weniger Filme und Musik durch Corona? Kultur und Kunst benötigen Unterstützung, viele Künstler sind im schaffende, handelnde; und benötigen private Unterstützung oder von Unternehmen, Sponsoren.

... link


ich glaube ich habe so an die 300 Songs mit Hitqualität produziert im letzten Jahr.
auf smule, eigentlich immer mit jemandem zusammen; mit sehr guten Sängern und Sängerinnen; zusammen.

Bisschen missverständlich ausgedrückt; habe nur mitgesungen; nicht produziert.
Und ich glaube die letzten Aufnahmen taugen viel; ältere Aufnahmen sind natürlich viel schlechter.
Hitqualität ist auch eher missverständlich; ich glaube die letzten 300 waren nicht furchtbar schlecht; was primär an den anderen Sängern und Sängerinnen, bei denen mitgesungen habe.

Ich konnte vor kurzer Zeit noch überhaupt keine Noten lesen; geschweige denn spielen.

Das ändert sich gerade, weil ich versuche Klavier zu erlernen, fällt mir natürlich sehr schwer; deswegen unter anderem.

Ein Musikinstrument erlernen ist sehr gut, weil dabei die Chance zu erkennen, wo ein Ton zu sein hat und das Noten lesen können ist gewissermaßen auch eine wichtige Voraussetzung für s ( irgendwann) gemeinsame musizieren.

Hitqualität heißt nicht Riesenhit.
Die Sänger und Sängerinnen mit denen ich zusammen haben natürlich sehr gute Stimmen; finde ich ...

Ich habe noch nie einen Cent verdient; an allem was ich im Internet unternommen habe oder habe; momentan glaube ich nicht das sich ändert.

Eher könnte ein Wunder passieren; ein Prozent von Musik; findet die Musik irgendwie gut; kauf die Rechte von smule und veröffentlicht 10 Songs; ich glaube da eher an den Weihnachtsmann 🎅.

Musik, von den Rolling stones und anderen Bands ist vielleicht das Einzige, was die Welt wirklich verbessern kann, oder anders formuliert eines der wenigen Dinge, die Welt langfristig verbessern kann?

... link


Dienstag, 6. Oktober 2020
Thilo Mischke hat aufgedeckt, das ein hoher AFD Funktionär, gesagt hat in einem Interview "Deutschland soll es schlecht gehen" damit die Afd eine Chance hat; da wahrscheinlich annimmt von Spaltung zu profitieren; das gab es doch schon mal in den 20 er Jahren; dass ist die alte Strategie; der Rechten, oder 1920 rum.
Der AFD Funktionär sagte; er sei für mehr Flüchtlinge; ... interessanterweise könnte es so sein; dass linke; solche Sachen lesen und nicht merken; das der Verfasser der Schriften ein Rechter war.

Wenn die Tarnung gut genug; ist der Rest nicht allzu schwierig. Dasselbe machten V Leute jahrelang auch bei Rechten, habe ich irgendwo mal gehört.

Aus dem Chaos der 20iger Jahre und der Gewalt; konnten nicht die linken profitieren; die Spaltung von Gesellschaft hatte den rechten geholfen; und nach Spaltung und Gewalt; wollen die Leute eher mehr Staat; als weniger.

Das ist ein ganz einfaches Konzept.
Dazu wichtig; ist vor allem, ähnlich wie in den 20 iger Jahren; die Isolierung auf die Einzelperson; wenn sich als Person nur als Einzelperson sehen will; dann kann das Konzept sehr einfach umgesetzt werden.

Die Würde jedes Menschen durchkreuzt das allerdings; ziemlich einfach, wenn man sich klar; dass es sinnvoll des anderen einzutreten; weil man dadurch auch für seine / ihre eigene Freiheit eintritt.

Die Toleranz = Duldung, für den anders Denkenden; ist eine alte Weisheit, der SPD; die schon ziemlich lange in der Wiederstands -Tradition beheimatet ist.

Die SPD war selbst im KZ; viele Sozialdemokraten waren Gefangene; damals.

Die Würde jedes Menschen steht unter Artikel eins im Grundgesetz; die Mehrheit der Menschen sieht das heute wahrscheinlich genauso, wie der Schreiber.

Mainstream folgt der Wissenschaft, natürlich; wie dies Dirk Steffens sehr gut; gesagt hatte.
Wissenschaft streitet untereinander hat aber gleichzeitig ein riesiges immer größer werdendes Fundament.

Alles in Forschung wird heute untersucht, wieder untersucht; noch mal untersucht und widerlegt, oder falsifiziert oder evaluiert; auch ältere Forschungsergebnisse werden immer wieder hinterfragt; natürlich.

Quantitative Forschung wird durch qualitative ergänzt; und zudem gibt es Fallstudien; zu bestimmmten Regionen oder isolierten Verhältnissen; Biographien als Forschungsgegenstand; Tagebücher und selbstedend auch mathematische Überprüfungen durch immer besser werdende Computersysteme; oder digitale Möglichkeiten.

Oder GIS Sateliten; oder Forschung; die Thememübergreifend auch mehrere Forschungsfelder miteinander in Beziehung setzt und vernetzt.

Die Schwierigkeit von Forschung, heutzutage; ist vor allem der Kostenfaktor; denn Forschung ist heute, häufig sehr teuer. Beispielsweise Krebsforschung kann schnell in die Mio gehen; das ist noch relativ wenig Geld; wenn man weiß, wie viel Geld in die Forschung zu Herzinfarkten geflossen ist; wodurch auch rauskam, das man oder frau an gebrochenem Herzen sterben kann:

"https://www.t-online.de/gesundheit/krankheiten-symptome/id_19968470/broken-heart-syndrom-an-einem-gebrochenen-herz-kann-man-sterben.html"

uvm.

Quelle von Dirk Steffens; ist aus Terra x Terra X
26. September um 14:06 ·
"Wir sollten den Feinden der Mainstream-Wissenschaft nicht zu viel Aufmerksamkeit schenken. Sie verdienen sie gar nicht." sagt Dirk Steffens.
#Querdenken #CoronaDemos; https://www.facebook.com/watch/?v=2632038697057596

Der blogg hier taugt nicht allzu viel; obgleich ich von Prof. für Politologie gelesen wurde; der der die inhaltliche Struktur; und den Inhalt meiner Texte gut fand; aber heute ist Teamarbeit; der Einzelarbeit fast immer überlegen; dass hat in diesem Fall; eigentlich hätte ich jeden Artikel in einer Redaktion erst durchsprechen müssen, lesen lassen müssen; auf Rechtschreibung und Ausdruck prüfen lassen müssen und dann eine Auswahl an Inhalten für einen blogg treffen müssen, strukturierter verfassen müssen und zu guter letzt, die Form des Artikels hätte überarbeitet werden müssen.

Alleine; niemand ist alleine auf die Welt gekommen; sondern waren da in der Regel auch immer mindestens zwei Leute dran beteiligt; außer bei künstlicher Befruchtung, vielleicht.

... link


Montag, 5. Oktober 2020
Wissenschaften streiten über bestimmte Aspekte natürlich; aber Wissenschaft hat natürlich ganz viele Wahrheiten bereits ermittelt; was Dirk Steffens viel besser ausdrücken kann; als ich es kann; weil er Wissenschaftsjournalist ist; und Prof. Dr. Lesch natürlich auch, ein studierter Professor sogar ist; der Physik und auch einen weiteren Lehrstuhl betreut; im Bereich Philosophie, so weit ich weiß.
Macht es Sinn?
Das begreifen dessen, was passiert war ist sicherlich sinnvoll; doch nach Lösungen suchen ist erheblich sinnvoller; das heißt natürlich nicht vergessen, sondern eher erinnern; aber in Zukunft und Gegenwart verändern; weil alte Fehler wiederholen nur Wiederlung wäre.

Klimawandel ist nicht das Schlimmste was passieren kann; und auch nicht das Artensterben.

Wenn eine Mutter stirbt oder ein Sohn von jemandem; ist das für den Betroffenen, die Betroffene viel schlimmer.

Mensch sein vergessen; ist per se sehr schlecht; ebenso ist Technik sinnvoll in vielerei Bereichen; doch wenn Technik nerds versuchen zu "philosophieren" in eine Art wie "Gott wurde erfunden" dann muss der Rezient der Aussage wissen, daß dies eine Haltung, klassische Haltung von Menschen ist, die atheistisch sind.

Das ist weder wahr noch unwahr, es nur eine Haltung von Atheisten, jemand mit einem anderen Erfahrungsschatz würde wahrscheinlich sagen, der Atheismus würde von Menschen erfunden.

Jeden Tag steigen unglaublich viele in Autos und fahren durch die Gegend.
Jeden Tag arbeiten unglaublich viele Menschen.
Jeden Tag denken unglaublich viele Menschen. Jeden Tag essen unglaublich viele Menschen Jeden Tag kleiden sich Menschen.
Jeden Tag werden Menschen unterhalten, Jeden Tag heizen Menschen.
Jeden Tag sind unglaublich viele Menschen.

Wenn wir uns selbst ständig kritisieren, kommen wir nicht sonderlich weit ...?

Warum haben große Bewegungen so
unglaublich wenig bewirkt, auf der Faktseite?

Wenn wir uns selbst ständig kritisieren,
kommen wir nicht sonderlich weit ...?
Was ist Wissenschaft und bedeutet Zufall, gegenwärtig, wissenschaftlich; seit mehreren Jahrzehnten; Prof. Dr. Lesch, wenn er wissenschaftlich über den Zufall spricht. Wenn wir an Ursache und Wirkung festlegen, kommen wir nicht weit. Prof. Dr. Lesch über den Zufall, Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=TZ5IULqYRDo

Emc zum Quadrat und Heisenberg waren doch schon wesentlich weiter.

Das heißt das Unmögliche versuchen, hat häufiger zur Folge das man und Frau ein paar Dinge erreicht, wenigstens oder vielleicht sogar ein paar mehr: "you can t allways get what you wann, but if you try sometimes, you get what you need" "the Rolling Stones"

Im Bereich Klima warum nicht in Marokko Solartechnik und Solarthermoanlagen unterstützen ( sinngemäß Prof. Dr. Lesch) ? Spricht doch nichts dagegen, s. Quelle: "Harald Lesch, Klaus Kamphausen: "Wenn nicht jetzt, wann dann? Handeln für eine Welt, in der wir leben wollen", 2018, ISBN 978-3-328-10523-7, S. 208 - 226; "Strom aus der Wüste").

Thyssenkrupp plant Wasserstoffanlage in Duisburg, wenn die Technik sicher ist, was spricht dagegen sie zu fördern?

Einsparungen im Hausbrand, sie kostengünstig für viele Haushalte, was spricht dagegen das zu fördern?

Solartechnik im Energiemix der Beheizung von Wohnungen einzuplanen, finanziell langfristig durchkalkulieren, was spricht dann dagegen?

Darüber hinaus, ich bin kein wirklicher Wissenschaftler; im Gegensatz zu Prof. Dr. Lesch, oder auch Dirk Steffens: "https://www.spektrum.de/news/wie-sollten-medien-mit-verschwoerungstheorien-umgehen/1768929"

https://www.rnd.de/medien/dirk-steffens-uber-corona-leugner-zeit-nicht-mit-idioten-verschwenden-5AO7W4KN4FE4FON4PBIYSTE5WI.html

https://www.facebook.com/ZDFterraX/videos/2632038697057596/UzpfSTEwMDA1MDE3MTc3NDY3MzoxNzI1NDM5MjQ0Mjc5OTk/?notif_id=1601578874966233&notif_t=feedback_reaction_generic

"
Quelle von Dirk Steffens; ist aus Terra x Terra X
26. September um 14:06 ·
"Wir sollten den Feinden der Mainstream-Wissenschaft nicht zu viel Aufmerksamkeit schenken. Sie verdienen sie gar nicht." sagt Dirk Steffens.
#Querdenken #CoronaDemos; https://www.facebook.com/watch/?v=2632038697057596

... link


Samstag, 3. Oktober 2020
TAG der DEUTSCHEN EINHEIT; ein großes Fest eines wiedervereinigten Landes.
(politisch - philosophischer Essay, "Charlie" Friedauer, 03.10. 2020 zum Tag der Deutschen Einheit) 1933 - 1989 ist eine lange Zeit des eingesperrt seinens; und die Enttäuschung über die Arbeit der neuen Heimat; der Fehler während der Wendezeit sitzt tief bei vielen, die ihm FREIHEIT fanden; aber Opfer von Westlern wurden.

Viele Westler haben sich bereichert in der frühen Zeit des neuen Gesamtdeutschen Staates; und Besitzverhältnisse waren vielerorts lange ungeklärt, was Entwicklung hemmt. Eingesperrt gewesen seinend von 193r bis 1989, wie Joachim Gauk vor kurzer Zeit sagte und dann noch Opfer geworden, von einigen wenigen Westlern.

Ein Volk; ca 60 Millionen Menschen im Westen und 17 Millionen Menschen, die so lange eingesperrt gewesen waren wurde wieder ein Volk; 1945 hatten wir als gemeinsames Volk durch die Russische Besetzung nicht erleben können.

Ein Volk trotz Fehlern, trotz verschiedener rivalisierenden Fürstentümer; ein Volk mit einer Demokratiebewegung, die auf der Wartburg ihren Anfang nahm.

Die Unterschiedlichkeit hat vieles Gutes hervorgebracht; auch zuvor schon, wie Johann Sebastian Bach, ein weltberühmter Musiker, der neue Ideen 💡 in die Musik umsetzte; und ein starken Willen hatte; selbst eingesperrt gewesen war und dennoch, oder gerade deswegen so kreativ war.

Auch das deutsche Handwerk hat eine sehr lange Tradition, die in vielen, vielen Erfindungen sich niederschlägt; aber auch in gut stehenden Häusern. Bauhandwerk gehört auch zu uns; ebenso wie die Meißner Porzellan, BMW und Daimler, die Ingenieurskunst, die auch Firmen wie Bosch hervorbrachte.

Kleine Liste berühmter deutscher Persönlichkeiten:
https://derweg.org/personen/gesamt/

und natürlich:
https://de.wikipedia.org/wiki/Immanuel_Kant
Gibt ja sehr viele Kantzitate; aber eines ist so schön; das in der Stelle genannt sein soll:

"Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!"

Das zerstörte Ruhrgebiet; dieses sehend; den totale Niederlage; sehend; war eine Ernüchterung, sondergleichen im Westen; im Westen war es jahrzehntelang so, dass das Ruhrgebiet, Gelder von Bayern bezog; da der industrielle Niedergang der einst so blühenden Region tief im Westen; so lange dauerte.

Das Ruhrgebiet hat den Strukturwandel erlebt und durchlitten und vieles hat sich gewandelt, im Zuge auch der Globalisierung, manches zum positiven, manches zum negativen; die Bilanz der Region, ist zumindest schon mal das ein Fussball Club, namentlich Borussia Dortmund, den Bayern gelegentlich bereits trotzen konnte, und viel Arbeit dort investiert wurde und große Stadien haben die beiden Rivalen Schalke 04 und Borussia Dortmund aufbauen können.

Die europäische Union hat Regionen mit besonderen Erneuerungsbedarf lange gefördert; dass betraf viele Regionen auch im Herzen des Westens; da ist viel Arbeit geleistet worden und auch viel investiert worden, seitens der EU; zum Glück.

Andererseits gab in Städten wie Duisburg lange Zeit Quartiere mit Toiletten im Treppenhaus; das waren Quartiere, der Industrie. Die Industrie hat ganze Städte im Westen geschaffen, namentlich beispielsweise Oberhausen, die ganz nach den Bedarfshorizonten der Industrie geschaffen worden waren.

Heute feiern wir, dass Regionen wie Mecklenburg Vorpommern endlich wieder dazu gehörend sind; oder auch Thüringen, mit der wunderbaren Wartburg, als auch dem Bachmuseum, als auch wunderbaren Waldregionen, in denen bereits Martin Luther, Johann Wolfgang von Goethe, als auch Johann Sebastian Bach erwanderten.

Das Land ist auf dem Weg; so viel Teilung zu überwinden; nach dem Eingesperrt sein von 1933 bis 1989, wird es noch natürlich noch Zeit dauern; aber schon heute gibt es west - ostdeutsche Pärchen; oder einen Tatort Pathologen Herr Börne; der sich stets selbst traut, seines Verstandes sich zu bedienen.

Und so wunderbar aneckt, an seinen Kollegen; dabei; der Münsteraner Tatort, ist für viele der Tatort; mit viel Witz und Charme; der aus dieser Chemie der beiden großartigen Protagonisten hervorgeht und durch ein gutes Drehbuch, sich auszeichnet.

Nicht immer klappt Zusammenarbeit so gut; wie in dem Beispiel des münsteraner Tatorts.

Kinderbetreuung und Unterstützung für Familien war in der DDR teilweise besser geregelt, als im Westen und Frauen konnten im Westen schlechter arbeiten gehen. Das war strukturell bedingt; im Westen gab es lange Zeit so hohe Löhne, dass es ging; das Frau sich eher um die Familie kümmern konnte; und als feste Bezugsgröße für Familie da sein konnten.

Im Osten musste jeder im Prinzip arbeiten, daher war die staatliche Betreuungsleistung leichter umsetzbar.
Das ist ein gravierender struktureller Unterschied; die Wirtschaftsleistung im Westen war sehr gut; da der Westen zum Exportweltmeister aufstieg; neben dem Erreichen des Titels des Fußball Weltmeister; den häufiger bundesdeutsche Athleten, Fußballer sich erarbeiteten und gemeinsam erspielten.

In den letzten 30 Jahren hat der Fußball Rekorde aufgestellte; am laufenden Meter und Bayern ist tatsächlich nach wie vor die Spitze; aber auch andere Sportarten sind sehr erfolgreich gewesen; Franziska von Almsick im Schwimmsport, oder Katharina Witt im Eiskunstlauf, hat Menschen verzaubern können.

Aber auch neue Sportarten wie Beach Volleyball haben große Triumpfe hervorbringen können, viele Sportarten brauchen die Bundeswehr; als Sponsor; da sie weniger verdienen als Fussballer.

https://www.taschenhirn.de/sport/beste-deutsche-sportler/

https://www.taschenhirn.de/sport/deutsche-sportlerinnen/

Besonders der Erfindergeist, hat die BRD vielleicht so sehr beflügelt, dass solche sportliche Erfolge ermöglicht wurden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_deutscher_Erfinder_und_Entdecker

Neben diesen Erfindern hat aber auch die Freude einen festen Platz in deutschen Herzen, weswegen gemeinsame Festivitäten auch einen große Bedeutung genießen, leider durch Corona eingeschränkt in Teilen; viele KünstlerInnen oder MusikerInnen, und Freischaffende Menschen, aber auch Bühnenbildner oder Kostümhersteller; etc. pp, der ganze Bereich der Logistik; und des Bühnenaufbaus hat es sehr schwer derzeit; Werbung fehlt für sie; zur Finanzierung.

https://derweg.org/feste/kultur/

https://duschanbe.diplo.de/tj-de/themen/kultur/-/1788652

https://www.erzbistum-koeln.de/presse_und_medien/magazin/Karneval-Ursprung-Bedeutung-und-Brauchtum-des-Karnevals/

https://de.wikipedia.org/wiki/Karneval,_Fastnacht_und_Fasching

Als westdeutscher endet dieser Beitrag zur deutschen Einheit natürlich mit einem ostdeutschen, bzw. mit einem gesamtdeutschen Bürgerrechtler, Politikers und vor allem Menschen; ein Zitat von Joachim Gauck

(aus: Quelle: https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/joachim-gauck-mehr-europa-wagen/6364918-2.html?ticket=ST-1735956-7dP6ihq292G65l56NRXA-ap2)

"Das europäische Miteinander sei aber ohne den „Lebensatem der Solidarität“ nicht gestaltbar. „Gerade in der Krise muss es deshalb heißen: Wir müssen mehr Europa wagen.

Quelle PHOENIX; 14.10.2020.

... link


Donnerstag, 1. Oktober 2020
Kunst und Verfremdung; die Illusion; aufdeckend ist die Irritation aufgeben fortzuführen.
Im Schauspiel, wie in der Kunst; gibt es die Verfremdung als Stilmittel der Darstellung; oder gar eine ganze Persönlichkeit; das Netz ist sehr anfällig für dieses Spiel; das Spiel mit Wahrheit und Illusion.

Denn fehlen viele der wichtigen Indizien, um unterscheiden zu können.

... link


Samstag, 26. September 2020
Corona; eine Anforderung ( doch von wem gestellt; oder vom Schicksal; was ist es das Schicksal und kann man sich dagegen auflehnen; natürlich Sylvester Stalone hat das eindeutig bewiesen; man kann sein eigenes Schicksal verändern) an die eigene Achtsamkeit sich selbst und anderen nicht zu schaden?
( politisch- philosophischer Essay, Dirk Friedauer).

Corona verunsichert und schränkt sehr viel ein; viele Arbeitsplätze werden durch den Staat gestützt; selbst einkaufen gehen kurbelt die Bunnenkonjunktur auch an.

Eine starke Wirtschaft ist auch eher in der Lage adäquat Forschung treiben zu können; vor allem wenn sie Steuern zahlen oder spenden; und natürlich indirekt weil sie Menschen Arbeit gibt; bei gut bezahlter Arbeit kann, sind mehr Möglichkeiten für viele und vieles.

Werbung ist etwas wichtiges; um über Produkte zu informieren und um auch Produkte bekannt zu machen; beispielsweise die gute Technik von BMW oder Toyota ( hier ist es keine Werbung, da zwei verschiedene sich konkurrierende Autofirmen hier benannt sind, die wirklich 👍 gute Technik haben.

Internet ist für viele Unternehmen nicht ganz so leicht; die Filmindustrie kann kein allzu großes Interesse haben an verschiedenen Internetprogrammen, die Filme zeigen, wenn sie es zu günstig anbieten; denn Filmproduktion ist ein teures Geschäft.
Wer Stars sehen möchte und gute Hintergründe/ Filmassecoirs mit allem, was dazu gehört; muss Werbung nutzen; um das finanzieren zu können, auf Dauer.

Unterhaltung, Comedy, aber auch Kleinkunst benötigt Geld; Werbung ist das einfachste Mittel; der Verbraucher muss bereit sein zu zahlen, oder der Staat, die verschiedenen Nationen haben nicht so viel Geld, wie der privatwirtschaftliche Sektor.

Werbung ist da eine gute Methode, Internet kostenfrei ist aus dieser Perspektive für künstlerische Attraktivitäten zum Teil ungünstig, vor allem wenn Künstler/ innen lehr ausgehen; trotz vorhandener Leistung.

Ist nicht leicht zu beantworten, wie und durch wen unterschieden werden, wo Amateure und andere sich von einander abgrenzen?
Internet ist da eine offene Baustelle.

In vielen Jobbereichen gibt es zum Glück schon lange Tarifverhandlungen; Arbeitsrecht ist außergewöhnlich kompliziert.

... link


Dienstag, 22. September 2020
Warum ist eigentlich die Würde des Menschen, für die Politik das Allerwichtigste?
Naja, wenn man sich in der Welt umschaut, denken viele der Mensch gemachte Klimawandel oder das von Menschen produzierte Artensterben sei das Wichtigste.

Gehen diesen Argumenten, mal ein wenig auf den Grund ohne Nitsche zu bemühen; der hat eh ziemlich viel selbst gelitten und glaube ich auch nicht wirklich verstanden, welche Rolle Aristoteles für die Welt hatte.
Aristoteles, ...?

Na klar; der hat sogar Thomas von Aquin, stark beeinflusst; gut andere christliche Denker wie Evagrius Pontikus waren eher von Platon angetan; nur nebenbei erwähnt. Thomas Merton hat in den USA über 60 Bücher veröffentlicht; in denen der Trappistenmönch auch viel an philosophischem Wissen offenbart hatte.

Die kleinen Schwestern, die kleinen Brüder, alle möglichen Mennonitengruppen sind da nicht erwähnt; wie sie Umberto Eco in seinem wunderbaren Werk; "der Name der Rose" anreißt; und auch der Abt in dem Buch, sagt eine Sache, wie Ursachen können aufgedeckt werden und der scharfe Sachverstand des Ermittlers nimmt das auf und untersucht dann alles nach allen möglichen Seiten und auf allen möglichen Ursachen; ein wirklich gutes Buch; kann man sich auf den Wunschzettel setzen.

Zurück zur These; zunächst einmal Artensterben; das darf glaube ich auch mal angemerkt werden, gab s wahrscheinlich schon vor den Menschen, zumindest wenn man Dinosaurierfunde betrachtet, dass heißt das ist nix Neues; und das Tiere sich gegenseitig umbringen ist ja auch nicht neu; übrigens Vegetarier sind dabei nicht unbedingt, die harmlosesten, Nilpferde bringen mehr Menschen um. als Krokodile.

Jetzt zum Thema Mensch gemachter Klimawandel; mir ist schleierhaft, wie jemand so eine Formulierung überhaupt kam; die eine anthropomorphe Übersteigerung in sich bietet; die schon in s Auge fallen kann. Ich will es versuchen etwas anders formulieren.

Der Planet Erde befindet sich in einem Sonnensystem, der Mond hat erfreulicherweise, genau die Gestalt die es braucht, damit Leben überhaupt stattfinden kann auf Dauer; denn ohne diesen Lichtschutz, wäre glaube ich nicht gut.

Ich gehe jetzt mal ein paar Schritte zurück; wenn wir attackiert werden von irgendwelchen Nationen etc. pp, was leider Teil dieser Welt ganz häufig ist; die Buddhisten in Vietnam, haben diese schmerzhafte Erfahrung machen müssen, ähnlich wie Jungs, drei Jungs, deren Heimat zerbombt worden war; die aus dem Irak und Syrien stammten.

Bei Bürgerkriegen geht s irgendwann darum, dass unglaublich viele Opfer fallen; das ist in USA passiert, oder gar bei einem Weltkrieg; da waren es unermesslich viele Menschen, die ermordet wurden, ermordet nicht getötet; weil der letzte Weltkrieg, war der 2. Weltkrieg; und das war ein Angriffskrieg, deswegen nicht getötet, sondern ermordet ( es gibt international leider relativ viele "Krisenherde" oder Konflikte mit langer Zeitdimension, Indien und China, Myanmar; der nahe Osten, ...).

Ich glaube ein wenig ist ein bisschen was aus dem fokus geraten, nämlich die Bedürfnisse von Menschen, Träume von Menschen, Hoffnungen, Lebenserwartungen.

Wenn "wir" mit einer Negativformulierung, wie "Mensch gemachter Klimawandel" dann kann das zur Folge haben, dass viel passiert oder nicht passiert; ... oder nix passiert; es ist nicht sonderlich sinnvoll mit einer negativ Konnotierung zu starten.

Aus der Sicht des Einzelnen macht das auch keinen Sinn, jemand der gerade sein Haus weggebombt worden hatte; denkt bestimmt nicht an eine bessere Heizung als Erstes; nein , der denkt an Grundversorgung, wo bekomme ich die her?

Der Umgang miteinander ist es; ohne den geht gar nix; wir müssen miteinander umgehen lernen; denn ansonsten kann ich nur schauen, wie mein Nachbar ein fracking Anlage baut; das heißt eigentlich müssten wir doch erst mal schauen; was heißt die Würde des Menschen, und was schließt das eigentlich alles mögliche ein; ich glaub e das ein besseres Ansatz als eine Negativkonnotierung; die zusätzlich natürlich noch fehlerhaft ist in sich selbst, oder ?

Das Leben ist für viele Menschen weltweit nicht unbedingt leicht, erschwerend kommt die unglaubliche finanzielle Lücke zwischen supersupersupersupersupersuper reich und allen anderen hätte ich fast gesagt; bis hin zu tödlich arm.

Die Verteilung von Gütern, müsste man darüber mal nachdenken. Gut das Leben ist für viele schwierig, anstrengend, mit teilweise nicht vielen Belohnungen; wie kann man das denn verbessern? Beim Jacobsweg laufen, ist mir aufgefallen, so schlecht sind wir alle eigentlch gar nicht; wie kommen sogar miteinander sogar manchmal klar; anderen geh s aus dem Weg; na klar.

Natürlich ist mancher Weg anstrengen und schwierig, deswegen freut man sich dann auch auf eine Dusche.

Mensch gemacht, ist ganz viel Gutes, ist mensch gemacht; ein Kind; ein Neugeborenes ist Mensch gemacht ( gut die Religionen haben noch zusätzliche Aspekte, keine Frage) aber Mensch und Mensch zusammen, können was Gutes bewirken, vielleicht ist etwas kleines, aber wenn wir eher in diese Richtung denken, bewirken wir vielleicht etwas Gutes?

Überforderung eine Masse Mensch, die etwas Böses tut; so ist es doch gar nicht.
Kohlekraftwerke, sind nicht gerade die Spitze der Ökologie; und Solaranlagen oder Solarthermoanlagen, wie Prof. Dr. schreibt in Marokko sind dagegen gold wert s. "Harald Lesch, Klaus Kamphausen: "Wenn nicht jetzt, wann dann? Handeln für eine Welt, in der wir leben wollen", 2018, ISBN 978-3-328-10523-7, S. 208 - 226; "Strom aus der Wüste").

Oder das Thyssen jetzt versuchen will Wasserstoff besser zu nutzen, da fehlt mein technisches Verständnis, ein Ingenieur hat mir gesagt, das sei sehr gut, ...?

Ich finde es besser in Richtung Ressourcen zu denken und dabei die Würde des Menschen nicht vergessen, ... ist das falsch?

( ps Ausdrucksfehler und Rechtschreibfehler bitte ich zu entschuligen, sry).

... link


"Harald Lesch, Klaus Kamphausen: "Wenn nicht jetzt, wann dann? Handeln für eine Welt, in der wir leben wollen", 2018, ISBN 978-3-328-10523-7, S. 208 - 226; "Strom aus der Wüste").

... link


Mittwoch, 16. September 2020
Militär ist für die technische Entwicklung von Staaten wie der BRD, Frankreich, oder der Schweiz von Bedeutung, ...
Militär ist halt u.a. ein großer Geldgeber.

( politisch - philosophischer Essay: Charlie Friedauer "Künstlername" Charlie ab Do ( Schreibweise kenne ich nicht) schon vergeben; 16.09.2020).

Die Verbindung zwischen Militär und Forschung, bezieht selbstredend Bevölkerung mit ein; wenn beispielsweise ein großes militärisches Schiff in Rostock gebaut wird; wird natürlich auch internationale Technik verbaut; und Bürgermeister oder Bürgermeisterinnen sind natürlich an der Stelle sehr interessiert an so einem Projekt; es kann auch ein Aufklärungsschiff sein; denn gibt einer ganzen Region Arbeit und Finanzmittel.

Die israelische Luftwaffe hat vor kurzer Zeit ein gemeinsames Manöver mit deutschen Kollegen geflogen; dabei war die hohe Qualität der israelischen Luftwaffe ein kaum zu übersehendes Indiz für viele, viele Trainingsstunden.

Die USA, Russland oder auch Brasilien sind Nationen; ebenso wie China; bzw die Administration dieser Staaten geben derzeit relativ wenig auf deutsche Meinungen; weswegen die EU als Partner mit wirtschaftlichen Schwergewicht eine entscheidende Rolle spielt; nationale Alleingänge können tatsächlich innerhalb der EU kontraproduktiv sein; die EU benötigt Zusammenhalt und bei schwierigen Entscheidungen auf internationaler Ebene bedarf es schneller Entscheidungspozesse, die allerdings laufend immer wieder überprüft werden sollten; dem schnelle Entscheidungen sind manchmal von bösen Überraschungen begleitet wie in Köln; Vergewaltigungen auf offener Straße vor einigen Jahren; von daher gesehen muss man schon genaustens hinschauen; ansonsten wird man zerfleischt am Ende; das heisst in keiner Weise, dass EU bar christlicher Grundwerte wäre; nein das Gegenteil; Notre Dame wird neu errichtet und wer sich am religiösen Formenschatz vergreift; hat wenig von Kultur verstanden!

Die EU ist nicht nur Wirtschaftsunion, sie wird vielleicht auch irgendwann ein stärkeres Abwehrbündnis sein, die Franzosen mit der Fremdenlegion sind ein sehr starker Partner und De Gaulle und Adenauer, die beiden Katholiken haben die Grundlage für Humanismus im Herzen Europas durch die deutsch französische Freundschaft kreiert und dieses Bündnis wird jedem Schüleraustausch immer wieder erneuert.

In Israel werden viele Blocksicherungssysteme entworfen und auch in der Virenabwehr sind Programmierer dort aktiv; viele Übungstunden; haben Sie dort.

Wie weit Frankreich oder israelische Forschung im Bereich der Bekämpfung von Corona sein wird; darüber fehlt mir der Kenntnisstand.
Hoffen kann man oder Frau, vielleicht ..?

... link


Samstag, 12. September 2020
; bei allen Forderungen, bei allen Erwartungen an andere, bei allen Wünschen an andere; frag ich mich manchmal, vielleicht weil ich ein großer Mistkerl in einem kleinen Körper bin; wer macht es dann? Also praktisch, wer arbeitet? Wer tut etwas?
Mal abgesehen davon, dass Kinder Zeit benötigten, die meisten Menschen in Jobs und Privatleben doch schon ziemlich eingespannt sind.

Die Frage; darf vielleicht berechtigt sein; in einer Welt der "positiven" Philosophie ( weitgehend) oder anderes formuliert; einer Welt, in der mit ( fast) allem scheinbar vielleicht sogar gehandelt wird, wie sieht es mit negativer Kritik aus?

Die Frage bleibt dennoch oder umso mehr erhalten, wer macht die Arbeit?
Wieso werden Arbeiter dann häufig kritisiert? Und wieso sollten die dann der "positiven" Psychologie folgen?"

---

Viele Menschen wollen vielleicht auch nur ihrem Hobby nachgehen, Fußball gucken oder / und spielen, Musik machen oder kochen or whatever.
Und Job kostet viel Zeit, Partnerin, Freunde, Familie bei manchen noch Bekannte, (Dirk Friedauer; politisch - philosophischer Essay, 12.09.2020).

... link